Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Health and Everyday Activities take Place (urban HEAP)

Die Forschungsgruppe urban HEAP (Health and Everyday Activities take Place) konzentriert sich auf die Wechselwirkungen zwischen gesellschaftlichem Alltagsleben und sozialräumlicher und ökologischer Umwelt. Sie betreibt eine interdisziplinär angelegte kritische Stadtforschung und bearbeitet aktuelle folgende Forschungsprojekte und -themen:

  • Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten
  • Nachhaltige Stadtentwicklung 
  • Urbane politische Ökologie und Umweltgerechtigkeit: Sozio-kulturell innovative und sozial-ökologisch gerechte Aspekte urbaner Entwicklungen (Wohnen, Ernährung, Gesundheit)
  • Gender Studies und feministische Geographien
  • Posthumane Geographien und Ontologien

Die Forschungsgruppe kooperiert mit dem RCE Graz-Styriadem Geschlechterforschung-Fellowship 'Geschlechtergerechte Stadtentwicklung in Smart City Kontexten sowie diversen Einrichtungen an der KFU, der TUG und darüber hinaus.

Kontakt

Fachoberinspektorin

Sabine Schwarzl

Institut für Geographie und Raumforschung

Postadresse:
Heinrichstr. 18 / 3
A-8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 5135

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.