Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vorträge zum Geographischen Kolloquium im Sommersemester 2016

Auch im Sommersemester sind rund um das geographische Kolloquium und eine International Lecture Series wieder spannende Vorträge geplant.

Vortragsprogramm SS 2016 Graz

  • 10.03.2016 René van der Duim (Wageningen)
    Nature tourism in Eastern and Southern Africa
  • 21.04.2016 Andrej Holm (Berlin)
    Berlins Gentrification Mainstream. Wohnungsfragen zwischen Staatsversagen und Marktextase
  • 28.04.2016 Der Winter 2015/16.
    Präsentation der prämierten Bilder des Steirischen Lawinenwarndienst-Schitourenforums. Mit Fachvortrag von Roman Rubinigg: Göller und Lahnsattel – ein Lawinen-Hotspot nahe dem Alpenrand?
  • 12.05.2016 Henry Buller (Exeter)
    Messmates, Fellow Travelers and Lunch: the problematic conviviality of animal studies and food studies
  • 19.05.2016 Petr Jehlicka (Open University)
    Extending Western Views of the Social World: Home Gardening, Social Science and Unequal Knowledge Production
  • 02.06.2016 Mara Miele (Cardiff)
    Producing nature by design, the invention of Rondel for laying hens in the Netherlands
  • 23.06.2016 Stuart Lane (Lausanne)
    Climate warming and the landscape effects of rapidly retreating Alpine glaciers: a geomorphological crisis in the making?

Alle Vorträge finden jeweils um 18.00 h im HS 11.03 des Instituts für Geographie und Raumforschung der Universität Graz, Heinrichstraße 36 (Parterre), bei freiem Eintritt statt. Für allfällige Programmänderungen und weitere Veranstaltungen beachten Sie bitte unsere Homepage: geographie.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.