Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vorträge zum Geographischen Kolloquium im Sommersemester 2016

Sonntag, 28.02.2016

Auch im Sommersemester sind rund um das geographische Kolloquium und eine International Lecture Series wieder spannende Vorträge geplant.

Vortragsprogramm SS 2016 Graz

  • 10.03.2016 René van der Duim (Wageningen)
    Nature tourism in Eastern and Southern Africa
  • 21.04.2016 Andrej Holm (Berlin)
    Berlins Gentrification Mainstream. Wohnungsfragen zwischen Staatsversagen und Marktextase
  • 28.04.2016 Der Winter 2015/16.
    Präsentation der prämierten Bilder des Steirischen Lawinenwarndienst-Schitourenforums. Mit Fachvortrag von Roman Rubinigg: Göller und Lahnsattel – ein Lawinen-Hotspot nahe dem Alpenrand?
  • 12.05.2016 Henry Buller (Exeter)
    Messmates, Fellow Travelers and Lunch: the problematic conviviality of animal studies and food studies
  • 19.05.2016 Petr Jehlicka (Open University)
    Extending Western Views of the Social World: Home Gardening, Social Science and Unequal Knowledge Production
  • 02.06.2016 Mara Miele (Cardiff)
    Producing nature by design, the invention of Rondel for laying hens in the Netherlands
  • 23.06.2016 Stuart Lane (Lausanne)
    Climate warming and the landscape effects of rapidly retreating Alpine glaciers: a geomorphological crisis in the making?

Alle Vorträge finden jeweils um 18.00 h im HS 11.03 des Instituts für Geographie und Raumforschung der Universität Graz, Heinrichstraße 36 (Parterre), bei freiem Eintritt statt. Für allfällige Programmänderungen und weitere Veranstaltungen beachten Sie bitte unsere Homepage: geographie.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.